GASTBEITRAG │ IN NULL KOMMA NIX ZUR PERFEKTEN LIPPENKONTUR


Contouring im Gesicht war gestern: Jetzt sind die Lippen dran!

Modellieren, definieren, akzentuieren. Beim Contouring und Highlighting geht´s um die perfekte Mischung aus Licht und Schatten. Doch Contouring im Gesicht war gestern: Jetzt sind die Lippen dran. Ob du damit kleine Lippen größer und voller schminken willst oder einfach das Farbenspiel von dunkel und hell liebst: Mit dem Lippen Contouring sind dir keine Grenzen gesetzt.



Was ist Contouring?
Contouring ist die Make Up-Kunst, die individuelle Gesichts-form perfekt in Szene zu setzen. Dabei werden mit Schattierun-gen und Highlights die eigenen Gesichtszüge modelliert. 
Das Ziel: Ein ausgewogenes, ausdrucksstarkes & definiertes Gesicht. Und das kannst du nun auch mit deinen Lippen machen!

Wer trägt es?
Kylie Jenner ist wohl das Paradebeispiel für Lippencontouring. Sie musste sich schließlich auch schon genug Sprüche anhören, ob ihre Lippen nun echt sind oder nicht. Der aktuelle Stand: alles Lippencontouring! Naja- jedenfalls ist der Lippentrend auch schon seit einiger Zeit in Deutschland angekommen, wie MrsBella beweist.

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Ein Beitrag geteilt von MRS BELLA (@mrsbella) am

Welche Produkte brauche ich?
Im Grund braucht man nur einen Lippencil in einer dunklen Farbe und einen Lippenstift in einer helleren Farbe. Allerdings sind aktuell viele Lippencontouring Paletten auf dem Markt, die ich auch sehr empfehlen kann.

So konturierst du deine Lippen
Step 1 - Lippenkontur umranden
Zunächst umrandest du deine Lippen mit einem dunklen Lipliner. Der Lipliner muss dabei nicht deiner natürlichen Lippenfarbe entsprechen, sondern kann sich ruhig deutlich absetzen. Denn am Ende vermischen sich die helle und dunklere Farbe sowieso.


Step 2 - Einen helleren Lippenstift wählen
 Anschließend nimmst du einen helleren Lippenstift und füllst damit den inneren Teil deiner Lippen aus. Im Anschluss würde ich dir empfehlen einmal die Lippen zusammen zu drücken, damit sich die helle und dunklere Farbe gut verteilt.

Step 3 - Kleine Makel mit dem Concealer ausbessern
Wer kennt es nicht? Nachdem man die Lippen zusammengedrückt hat, schwappt der Lippenstift oft über den Lippenrand hinüber. Aber kein Stress, nimm dir einfach einen Concealer Pinsel und trage einen hellen Concealer um die Lippen herum auf und schwupps sind kleine Mäkel beseitigt und deine Lippenkontur wirkt deutlich schärfer.



Step 4 - Highlighter
Mit einem Highlighter kannst du nun deine Lippen zusätzlich noch voller wirken lassen. Dazu gehst du am besten mit deinen Fingern in den Highlighter und tupst damit auf die Mitte deiner Unterlippe. 

Und schon fertig, wenn das nicht ein Grund zum "Smilen" ist 😊


Wie gefällt euch der Lippencontouring Trend?
______________________________________________________

Zur Autorin
Lea schreibt auf ihrem Portal LIPSTICKSLOVE regelmäßig über Fashion, Beauty & Lifestyle und verknüpft diese Themen mit Instagram, Youtube & Co. So verpasst ihr keine Trends aus dem Social Web!





Share:

4 Meinungen

  1. Ach Gottchen, Lippen-Contouring? das hat noch gefehlt :D Aber gar nicht mal so eine schlechte Idee - gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße,
    kristykey

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, möchte ich auch einmal Probieren. cocktailkleider günstig kaufen

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deinen Trick wirklich mit Concealer. Sorry für meine Deutschkenntnisse nicht gut ist. Ich bin aus dem Balkan. Wenn Sie möchten, auf meinem Blog suchen und verbinden.

    https://myminiworldnina.blogspot.ba/

    AntwortenLöschen