DIY | WEIHNACHTLICHER RAUMDUFT IN 5 MINUTEN

Uiuiui, wir haben schon den 10. Dezember, also nur noch 14 Tage bis Weihnachten. 
Auf "Last Christmas" könnte ich zwar - wie jedes Jahr - verzichten, dennoch tritt die Weihnachtsstimmung bei mir langsam aber sicher ein. 
Um auch eine vorweihnachtliche Atmosphäre bei uns zuhause zu gestalten, habe ich uns mit nur wenigen Zutaten in wenigen Minuten einen weihnachtlichen Raumduft gezaubert im Glas gezaubert.
Dieser taugt nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern eignet sich auch super als Last-Minute-Geschenk unter 5€.

Zum Nachmachen benötigt ihr:

• 1 Glas mit Deckel
• 1/2 Orange
• 1 Zimtstange
• 1/2 Vanilleschote
• 10 Nelken
• 2-3 Sternanis
• Kochendes Wasser

Je nach Größe des Raumes, in dem ihr den Duft aufstellen möchtet, kann die Größe des Glases und damit die Menge an Orangen und Gewürzen variieren. 
Last Minute Geschenk Weihnachten Raumduft DIY Weihnachtlich Blogger Orange-Zimt
Zunächst gibt man die halbe Orange, vorzugsweise in Scheiben geschnitten, in das Glas. Danach fügt man Zimtstange, halbe Vanilleschote, Nelken sowie Anissterne hinzu und gießt mit kochendem Wasser bis zum Glasrand auf. 
Damit der Duft auch konserviert bleibt, wird das Glas direkt nach dem Aufgießen mit dem Deckel verschlossen.
Drei Tage lang muss der Raumduft dann ziehen bis er endlich fertig ist. 
Um ihn dann zu nutzen, sucht man sich einen warmen Platz (wie eine Heizung oder einen Kamin), stellt das Glas darauf ab und öffnet den Deckel. So kann sich das Aroma prima entfalten.

Tipp: Vergesst nicht, den Deckel nach jeder Verwendung wieder zu schließen. 
Zur Wiederverwendung dürft ihr das Wasser natürlich auch wieder auffüllen.

Share:

1 Meinungen

  1. Oh, das ist echt eine tolle Idee! Stelle ich mir einfach perfekt vor für die Weihnachtszeit :) Da es ja auch gar nicht so schwer ist, muss ich das gleich morgen am 3. Advent mal ausprobieren!
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogpot.de

    AntwortenLöschen