Enthält Werbung
Die Fallschirmjäger machen es vor, wir weniger Mutigen machen es nach: Ob elegant am Abend oder légère beim Power-Shopping - der Jumpsuit ist gerade diesen Sommer der absolute Renner. 
Verständlich, denn der Einteiler ist nicht nur wahnsinnig bequem, das ständige Hose hoch-, Shirt herunterziehen bleibt zusätzlich auch aus. 
Außerdem eignet ein Einteiler sich perfekt für das wöchentliche "Wie-soll-ich-was-kombinieren-Tief".
Khaki Jumpsuit Overall Berlin Fashion Blog Fashion Week ootd
Der Alleskönner wirkt streckend und setzt - egal, ob mit kurzen, langen oder ohne Ärmel, mit langen, kurzen, weit ausgestellten oder engen Beinen - die Figur der Trägerin gekonnt in Szene. 
Keine Frage: Jede Frau macht darin eine gute Figur!
Aber wie trage ich ihn richtig?
Khaki Jumpsuit Overall Berlin Fashion Blog Fashion Week ootd Gedächtniskirche
Um die Wirkung meines khaki Overalls zu unterstreichen, habe ich eine Clutch in mattem Gold mit leichtem Schimmer gewählt. Beim Griff Richtung Schuhregal fiel die Auswahl direkt auf High Heels des gleichen Farbtons, die durch ihre Höhe meine 1,62 Meter ausgleichen. Da mit silbernen Reißverschlüssen an den Schultern des Jumpsuits Akzente gesetzt wurden, ließ sich Schmuck in derselben Farbe am besten mit dem ganzen Look vereinbaren. 
Weil der Fokus aber auf dem Overall bleiben soll, habe ich mich schweren Herzens gegen meine Kronjuwelen entschieden, sodass sich der Minimalismus hinsichtlich Bijouterie an Arm und Ohr durchsetzen konnte. Den Hals ziert eine Statement-Kette mit Steinen in Rosa und Grau, die Uhr am Handgelenk ist ganz schlicht in Silber mit weißem Ziffernblatt gehalten.
Khaki Jumpsuit Overall Berlin Fashion Blog Fashion Week ootd Gedächtniskirche
Outfit Details
Khaki Jumpsuit - ZARA
Goldene High Heels - Paul Green
Goldene Clutch mit Muster - Bijou Brigitte
Silberne Uhr - Fossil
Statement-Kette - Bijou Brigitte
Khaki Jumpsuit Overall Berlin Fashion Blog Fashion Week ootd Gedächtniskirche


Da mein Overall lange Beine hat, die etwas eleganter wirken und logischerweise auch wärmer halten, finde ich ihn gerade für Ausflüge, die in den Abend hineinreichen oder etwas chicere Veranstaltungen, passend. 

Wie seht ihr das? Tragt ihr auch regelmäßig Jumpsuits oder bevorzugt ihr Zweiteiler in eurem Kleiderschrank?