BLOGGING EQUIPMENT | Kamera - Die Canon EOS 750D

"Ich kauf' mir 'n MacBook und los geht's" - Ein vielleicht etwas leichtsinniger Gedanke, den wahrscheinlich Viele haben, bevor sie erst einmal richtig im Blogger-Leben angekommen sind. 
Leider nur eine Traumvorstellung. Da man als Blogger meistens nach Optimierung und Wachstum strebt, sollten sich daher auch die Utensilien mit der Zeit vermehren oder gegen bessere ausgetauscht werden. Das kostet zunächst, aber die Rendite bleibt im Endeffekt nicht aus.

Aber was braucht man denn so als Blogger? 
Um als Blogger vollständig ausgerüstet und für jede Situation gewappnet zu sein, bedarf es vielerlei Equipment.
Leider reichen ein iPhone und Instagram-Filter irgendwann nicht mehr aus, wenn man besonders schöne Bilder knipsen möchte.
Der Kauf einer professionellen Kamera ist zwar etwas kostenintensiver, aber es lohnt sich auf jeden Fall, um als Blogger und/oder Webseiten-Betreiber eine noch schönere Internetpräsenz entstehen zu lassen. 
Desto schöner der Auftritt, desto mehr Menschen werden auf dich und deine Seite aufmerksam, nicht vergessen!
Kaum vorstellbar, wieviel Unterschied die richtige Kamera ausmachen kann.
Den direkten Vergleich hat man, wenn man sich die beiden Bilder betrachtet. Das Bild oben wurde mit der Canon EOS 750D und dem dazugehörigen Zoomobjektiv EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS STM gemacht, das Foto von der Kamera selbst, musste ich logischerweise (oder auch bedauerlicherweise?) mit meiner Fujifilm Finepix schießen.
Ich persönlich kann - auch wenn ich bisher noch wenig Erfahrungen mit Kameras gemacht habe - die EOS 750D auf jeden Fall empfehlen. Sie eignet sich durch ihre leichte Bedienung mit Touchscreen auch für absolute Anfänger und ist mit einem derzeitigen Preis von etwa 650 € inklusive Objektiv auch nicht sonderlich teuer. 


Würdet ihr denn gerne häufiger Beiträge zum Equipment eines Bloggers lesen? Dann lasst es mich gerne wissen.


- Danke an das Team von Canon, das mir die Kamera kostenfrei zum Test geliehen hat. -

Share:

4 Meinungen

  1. Ich habe mir auch vor einigen Jahren eine Spiegelreflexkamera zugelegt und seitdem sehen meine Bilder einfach viel interessanter aus! Und mein Blog macht mittlerweile viel mehr her! :-)
    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Beiträge zum Thema Blogger Equipment schon sehr interessant und die Canon ist ja irgendwie ein Must Have für Blogger. Habe auch eine und bin total zufrieden damit. Klar, meine Bilder könnten besser sein, aber das liegt nicht an der Kamera, sondern meinem fehlenden Fotografen Know-how :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe eine Nikon D5100 und die liebe ich total! Mit Festbrennweite.

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Post :) Ich habe mir erst vor einigen Monaten die Canon Eos 700D zugelegt und bin total glücklich damit! Habe vorher immer mit der 600D, die natürlich auch schon echt gut ist, aber das Upgrade gefällt mir auch :) Ich denke auch, dass Fotos eine Menge ausmachen. Ich fotografiere schon seit ich 13 bin und meine Fähigkeiten verbessern sich natürlich auch immer mehr :)

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

    AntwortenLöschen