OOTD | Luftig in Weiß

Was für ein tolles Wochenende. Bei mir waren es gestern genau 24°C, die Sonne hat gescheint und ein leichtes Lüftchen hat dafür gesorgt, dass ich gar nicht gemerkt habe, dass ich mir 'nen fetten Sonnenbrand eingefangen habe. 
Schade, dass es heute überhaupt nicht mehr nach Sommer aussieht. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber bei mir regnet es unentwegt und die Sonne versteckt sich auch schon die ganze Zeit.
Seit Tagen, Wochen, Monaten denke ich unentwegt an Urlaub und daran, wie schön es wäre irgendwo am Strand rumzuliegen, sich den ganzen Tag nicht zu bewegen, außer um gelegentlich 1, 2, 3715846 Cocktails zu schlürfen. Griechenland wär super schön: blaues Meer, überall kunstvoll errichtete weiße Häuschen, Berge und vor allem vieeeeel Sonne.
Da das Wetter bei uns heute leider nicht so viel hergibt und Griechenland auch nicht bei mir auf dem Plan steht - zumindest noch nicht, habe ich versucht, wenigstens outfittechnisch den Sommer einzufangen.
Die Bilder sind an einem relativ warmen Tag und schönen Tag entstanden, der allerdings schon ein paar Wochen zurückliegt.
Dieses Mal habe ich mich für ein dezentes Make-Up mit hellem Lippenstift entschieden, dass die Leichtigkeit des Looks betont. Nach dem gleichen Kriterium habe ich auch mein helles Outfit gewählt.
Wie auf den Bildern erkennbar, trage ich eine weiße ärmellose Bluse mit Blümchen-Print, in die ich vorne einen lockeren Knoten gebunden habe. Die Jeansjacke, die ich darüber trage, habe ich durch das Umschlagen der Ärmel etwas lässiger wirken lassen.
Auch die Beine meiner weißen Hose habe ich, um den Look noch sommerlicher zu machen, etwas hochgekrempelt.
Als besonderes Highlight stechen die roségoldenen Ballerinas hervor, die diesen Sommer im Trend liegen. Meinen ebenfalls roségoldenen Schmuck sowie die Stroh-Clutch, die ich dazu kombiniert habe, habe ich vor allem auf die Schuhe abgestimmt. So wird meiner Meinung nach die Wirkung des Farbtons der Ballerinas noch verstärkt.
Outfit Details
Ärmellose Bluse mit Blumen-Print - H&M
Weiße Jeans - H&M
Helle Jeansjacke - H&M
Roségoldene Ballerinas - Asos
Roségoldene Uhr - Esprit
Schmuck - Bijou Brigitte
Stroh-Clutch - Valentina
Besonders mag ich an dem Outfit, dass es so vielseitig ist: man kann es sowohl zum runden Geburtstag der Oma als auch für diverse Besuche im Park oder zu Grillpartys anziehen.

Welche Nuancen tragt ihr denn am liebsten im Sommer? Ich freue mich auf eure Impressionen.
Habt eine gute Woche und einen schönen Feiertag am Donnerstag.






Share:

2 Meinungen

  1. Bei uns sieht es heute auch nicht nach Sommer aus, aber er soll ja wieder kommen.
    Dein Look ist auf jeden Fall für Frühling/Sommer perfekt und super natürlich. Ich setze auch im Sommer gerne auf knallige Lippen, Sonnenbrille und sonst nichts. Sieht ja keiner ;).
    Liebe Grüße an dich

    AntwortenLöschen
  2. helle Outfits finde ich gerade im Frühling und Sommer superschön. Auch dein Look gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen