Review │Das alverde Clear Gesichtstonic

Hallo zusammen,

Meine Schreibblockaden- & Aufräumphase ist endlich beendet. Und zur Feier des Tages habe ich mal wieder ein Review für euch. 
 Da ich finde, dass man Naturkosmetik aller Art aufgrund ihrer Nachhaltigkeit & vor allem Verträglichkeit unterstützen sollte, geht es dieses Mal nicht um Nagellack oder Lippenstift, sondern um dieses handliche Fläschchen.


Wie ihr unschwer erkennen könnt, beinhaltet die Flasche das "Clear Gesichtstonic Heilerde" von alverde - mein persönliches Wundermittel gegen unreine Haut. 

Zwar habe ich gewöhnlich eine eher reine, trockene Haut, habe mir das Fluid aber trotzdem aus einem dm-Shoppingwahn heraus vor Längerem gekauft und es nicht bereut.

Anwendung
Das Verwenden ist super leicht:
Vor dem Gebrauch sollte man das Fläschchen gut schütteln. Anschließend gibt man etwas Gesichtstonic auf ein Wattepad, mit dem man die betroffenen Stellen im bereits gereinigten Gesicht abtupft.


Wirkung
Wie auf der Verpackung versprochen, bekämpft das Tonic nicht nur Pickel und Mitesser, es wirkt zusätzlich mattierend und verdeckt dadurch Rötungen.


Inhalt

Gereinigtes Wasser, Bio-Alkohol, natürliche Heilerde (Argilla. Löss, Kaolin, Mica), pflanzliches Glycerin, Traubensilberkerzeextrakt, natürliche Fruchtsäuren aus Heidelbeeren, Zuckerrohr, Limetten, Orangen und Zuckerahorn, bioaktiver Zink-Komplex, Milchsäure, Lärchenholzextrakt, pH-Regulator, Mischung ätherischer Öle und ihre Inhaltsstoffe*, Zinkoxid als mineralischer Farbstoff


Verträglichkeit



Trotz meiner zu Neurodermitis neigender Haut, bereitet mir das Tonic keinerlei Probleme. Es ist absolut verträglich und zu 100 Prozent vegan. 




Was haltet ihr von Naturkosmetik? Habt ihr auch ein Wundermittel gegen Unreinheiten?

Habt ein schönes Wochenende.

Alles Liebe,
Lara ♥

Share:

0 Meinungen